Innovation und Forschung

Die neoplas tools GmbH ist Hersteller des kINPen® MED, des weltweit ersten Plasmajets, der zur Anwendung von kaltem gewebeverträglichem Plasma in der Medizin zugelassen ist.

Als junges Start-up-Unternehmen verfolgen wir seit Mitte 2013 den innovativen Ansatz, die Anwendung sogenannter kalter physikalischer Plasmen als neuen Therapieansatz in der Medizin zu etablieren. Diese Innovation ist das Ergebnis der jahrelangen wissenschaftlichen Zusammenarbeit mit dem Leibniz-Institut für Plasmaforschung und Technologie e.V. (INP Greifswald), der Universitätsmedizin Greifswald, der Charité Universitätsmedizin Berlin und mehreren Industriepartnern.

Bereits seit 2009 sind wir als Hersteller von Plasmaquellen für technische Anwendungen tätig. Als Ausgründung des INP Greifswald ist es unser Ziel, die Ergebnisse der plasmamedizinischen Forschung in neue Produktangebote zu transferieren und für die medizinische Anwendung unmittelbar nutzbar zu machen. Das INP Greifswald ist die europaweit größte außeruniversitäre Forschungseinrichtung zu Niedertemperaturplasmen. Auf dem Gebiet der Plasmamedizin befindet sich das Institut auf Augenhöhe mit den renommiertesten Forschungsstandorten weltweit.

„Gemeinsam mit der Wissenschaft arbeiten wir an neuen bedarfsgerechten und marktfähigen medizintechnischen Lösungen.“

Renate Schönebeck, Geschäftsführerin